Bentheimer Bauch gefüllt mit Kräuterhack

IMG_5767

Heute gabs nur ne Kleinigkeit zum Abendessen. Wir haben ausnahmsweise auf Beilagen verzichtet, um morgen für gutes Wetter sorgen zu können.

Man nehme:

1,3kg Bentheimer Bauch, entbeint

Füllung:

  • 400g Hack
  • 4 EL Gyrosgew.
  • 1 EL salz
  • 2 Zehen Knoblauch, gehackt und mit Salz gerieben
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 Gr Zwiebel gehackt

Die Schwarte des Bauches einritzen.

Die Zutaten der Füllung kräftig miteinander verkneten. Den Bauch mit einer Tasche versehen, damit möglichst nicht „durchschneiden“.
Dann etwa die Hälfte der Füllung in den Bach drücken und den Bauch verschnüren. Schwarte noch etwas salzen, Fleischseite salzen, pfeffern und zuckern.

Aus der andere Hälfte der Füllung kleine Frikadellen formen. Diese in einer Pfanne lecker kross braten.

Währenddessen wurde der Grill für indirekte Hitze (ca. 200 Grad laut Deckel) vorbereitet und der Bauch mit der Schwarte nach unten positioniert. In dieser Lage verbleibt er etwa 1 Stunde.

Jetzt die Frikadellen verspeisen. Die Wartezeit muss ja verschönert werden.

Dann die Schwarte nach oben drehen. Weitergrillen bis zu einer KT von 73 Grad (im Hack). Temperatur hoch halten!

Runternehmen, aufschneiden, krachen lassen. Lecker!

4 Responses to “Bentheimer Bauch gefüllt mit Kräuterhack”

  1. Artur sagt:

    Hihi, das ist aber eine große Kleinigkeit, die ihr da zum Abdendessen aufgetischt habt 🙂 Sieht super lecker aus, ich denke bei der Füllung hat man auch noch viele Möglichkeiten zu individualisieren. Das würde mich echt interessieren, ob ich sowas auch auf meinem Grill hinbekomme. Da wird wohl bald ein Testlauf fällig 🙂

    • Udo Müller sagt:

      Was hast du denn für einen Grill? Was die Füllung anbelangt: Nimm Rezepte immer nur als Ideengeber und setze deine eigenen um. Macht viel mehr Spaß, rum zu experimentieren 😉

  2. Ingo sagt:

    Hi Udo, das sieht echt lecker aus! Denkste das bekomm ich in nem mittelmäßigen Smoker hin? Hab echt Lust darauf. 🙂

    Grüße Ingo

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.