Scotch PP Eggs

IMG_8659

Gestern habe ich mir ein paar Videos bei Youtube von der Serie „Unique Eats“ angeschaut und bin dabei über eine Abwandlung der Scotch Eggs (oder Scottish Eggs) gestolpert.

Scottish Eggs sind mit einem hartgekochten Ei gefüllte Hackkugeln:

Diese Abwandlung wird jedoch nicht mit Hackfleisch gemacht, sondern mit Pulled Pork. Ausserdem wird es nicht im Ofen oder auf dem Grill gegart, sondern frittiert.

Dazu benötigte ich für 6 Eier:

– 6 Eier
– 400gr Pulled Pork (PP)
– 1 große Zwiebel
– 1 Zehe Knoblauch
– 2/3 Packung Frischkäse

Dazu die Zwiebeln und den Knobi klein schneiden und vorsichtig anbraten. Das PP klein schneiden und mit der Zwiebel/Knobi-Mischung und dem Frischkäse vermengen. Das wird ne ziemlich zähe und schwer streihfähige Masse.

Die Eier werden weich gekocht, damit das Eigelb immer noch weich ist. Die Eier in kaltem Wasser abkühlen und die Eier pellen.
Dann die Eier in die PP-Masse einpacken und frittieren.

Wir habens mit Pommes gegessen. Leider hat sich ein Teil der PP-Masse beim Frittieren gelöst. Da muss der Nachahmer an etwas mehr Bindung arbeiten!

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.