Peanut Pinwheels

Name:  uploadfromtaptalk1336330732079.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  55,0 KB

Chris brachte auf Facebook vor einiger Zeit ein Bild von Pinwheels.

Das wollte ich nachbauen. Aber natürlich nicht Original, sondern nach meiner Laune:

Man nehme:

Schweinefilet
Bacon
Salz und Pfeffer
Pinda Kaas (Erdnuss-Creme, 90% Erdnuss, keine Erdnussbutter)
Koksmilch
Walnüsse, gehackt

Das Schweinefilet längs in dünne Scheiben schneiden, mit S+P würzen und mit Speck belegen.
Danach aufrollen mit einem Pin (Zahnstocher, Schaschlikspiess) fixieren.
Im Abstand von rund 1,5cm weitere Pins einstecken. Im Anschluss mit einem
Messer diese Roulade zwischen den Pins durchschneiden, so dass man kleine
Scheiben (Wheels) der Roulade erhält.

Aus Kokosmilch, Erdnusscreme und S+P eine Erdnusssoße herstellen, die warm gut schmeckt
und diese ggfs. erkalten lassen.

Vor dem Grillen die Wheels mit der Erdnusssoße beidseitig bestreichen oder eintunken und
mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Indirekt bei voller Hitze für 20-30 Minuten grillen.

Leider habe ich nur Bilder vom OT und da hat keiner beim Vorbereiten geknipst.

Name:  DSCN5699.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  74,3 KB

Name:  k-P1060286.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  109,2 KB

Name:  Ganter_27.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  158,7 KB

Name:  Ganter_26.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  148,2 KB

Name:  k-P1060287.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  98,4 KB

Name:  uploadfromtaptalk1336330732079.jpg<br />
Hits: 13<br />
Größe:  55,0 KB

Lecker!

Für das nächste Mal werde ich gesalzene Erdnüsse feinhacken und drüber streuen, das kommt bestimmt noch besser!

2 Responses to “Peanut Pinwheels”

  1. Bauchvoll sagt:

    Moin Udo!

    Die Teile waren echt hammerlecker! War das erste was ich auf dem OT probiert habe!
    Daumen hoch! Wir könnten unsere Seiten ja verlinken oder nicht?

    Gruß Carsten

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.