Überbackenes Gyros vom Kachelfleisch

 

Gestern überkam mich die Lust nach einem leckeren überbackenen Gyros. Also schnell im TK geschaut und etwas Kachelfleisch aufgetaut.
Dann gings ans Würzen. Man kann fertiges Gyrosgewürz nehmen…. muss man aber nicht!

Bei chefkoch.de bin ich auf ein Rezept gestossen, was ich noch etwas überarbeitet habe:

5 TL Oregano, gerebelt
4 TL Thymian
2 TL Paprikapulver, edelsüß
2 TL Zwiebel(n), granuliert
2 TL Knoblauch, granuliert
2 TL Rosmarin, gemahlen
1 TL Korianderpulver
3 TL Salz
2 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
3 TL Zucker

Damit habe ich dann das Fleisch bestreut und mit etwas Sonnenblumenöl übergossen und gut durchgerührt. Deckel drauf und für rund 20 Stunden in den Kühlschrank.

Heute habe ich das Kachelfleisch scharf und kurz angegrillt und indirekt gar ziehen lassen:

 

Nun wird das Fleisch geschnetzelt und währenddessen etwa 10% direkt verdrückt:

 

Die Gewürzmischung ist echt lecker.

Nun wird auf das Gyros noch etwas Tomatensoße gegeben. Kann man selber machen…. muss man aber nicht. Wir hatten noch etwas Miracoli Tomate-Kräuter über:

 

Im Anschluss wird das Fleisch mit Sahne aufgegossen:

 

Und bei rund 200 Grad auf den Grill gestellt. Dann Deckel druff und die Sahne etwas reduzieren lassen.

 

 

Sieht gut aus, nun kommt der Käse drauf und die Temperatur noch etwas höher, damit der Käse schön wird 🙂

 

Fertig

 

 

Fazit: JAAA, das wird wiederholt! Wenn nochmal überbacken, dann mach ich den Rub das nächste Mal mit nur 1 1/2 TL Rosmarin.

Macht’s nach, echt lecker!

Tags: , ,

8 Responses to “Überbackenes Gyros vom Kachelfleisch”

  1. […] Gyroszöpfe a la Meatlover !! Der Rub is genieal !! —>Überbackenes Gyros vom Kachelfleisch – Udo’s Grill-Blog – Bildergeschichten […]

  2. BigDee sagt:

    Hi Udo,

    mal eine Frage, das sieht ja echt gut aus!
    Ich habe vor demnächst 35-40 Personen zu verköstigen. Meinst du so etwas könnte man durch vorbeireiten hinbekommen? D.H. den Tag vorher das Fleisch auf den Grill machen und am Tag dann „schälchenweise“ im Grill warm machen?
    Wie viel Fleisch – ich würde dann einfachen Nacken nehm, bräuchte man? 12KG?
    MfG
    BigDee

  3. […] wir favorisieren die trockene Gyros-Mischung nach meatlover/Udo __________________ Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen […]

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.