Pizza aus der Kugel

20110715-083155.jpg

Heute gibt’s mal ne kleine Dokumentation über unser zweites Mal Pizza aus der Kugel.

Dazu werden zwei AZK mit Briketts angeheizt und auf das Kohlerost gegeben. Zuluft komplett offen. Dann werden oben noch frische oder durchgeglühte Holzkohlen aufgeschüttet:
20110715-065117.jpg

Nun muss man zuerst warten, bis die Kohlen anfangen zu glühen. Ziel ist es, dass die Pizza bei über 300 Grad gebacken wird, damit der Teig schnell durchbackt und der Käse schnell schmelzen kann. Sobald die Holzkohle gut angeglüht ist, wird der Pizzastein auf das Rost gelegt und der Deckel geschlossen, damit der Pizzastein (in diesem Fall sind es 2 Schamottplatten) schön Temperatur aufnehmen kann:

20110715-065706.jpg

Deckel drauf und nun muss man etwa 30 Minuten warten, bis sowohl Stein als auch Grill die richtige Temperatur haben.

In der Zwischenzeit kann man die Zutaten vorbereiten:

20110715-073733.jpg

Als erstes gabs ne Margarita:

20110715-083155.jpg

20110715-092528.jpg

20110715-085313.jpg

20110715-084334.jpg

Ich hoffe, ihr habt Appetit bekommen 😉

Tags: ,

2 Responses to “Pizza aus der Kugel”

  1. Jm2C sagt:

    Ist das Papier unter der Pizza nicht ein wenig uebertrieben?

    Jm2C

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.